Zu Ostern freuen wir uns über die Auferstehung Jesu Christi. Damit untrennbar verbunden ist die Passionszeit als eine Zeit der Erinnerung an Jesu Leiden vor seinem Tod, das wir in Bezug setzen zum Leid in der Welt heute.

In den Wochen der Passionszeit feiern wir in diesem Jahr vier Andachten. Das Singen, das Beten und das Hören auf die biblischen Worte nehmen uns mit auf Jesu Weg, sie stimmen uns ein auf die Kar- und Ostertage.

Vorbereitet werden die Passionsandachten von vier verschiedenen Gruppen unserer Gemeinde (dieses Jahr: von der Jugend, von der Gruppe „Biblisches Abendbrot“ sowie von den beiden Frauenhilfen) – aber eingeladen sind zu jeder Andacht ausdrücklich alle Menschen! Wir freuen uns also auf ein generationenverbindendes Miteinander von Jung bis Alt, vom Beginn bis zum Ende der Passionszeit!

1. Andacht am Dienstag, 03. März, 19h, Kapelle St. Nicolai

– vorbereitet von der Jugend

2. Andacht am Dienstag, 10. März, 19h, Martin-Kirche

– vorbereitet vom Kreis „Biblisches Abendbrot“

3. Andacht am Mittwoch, 25. März, 15h, Martin-Kirche (m. A.)

– vorbereitet von der Frauenhilfe Martin

4. Andacht am Mittwoch, 01. April, 15h, Kapelle St. Nicolai

– vorbereitet von der Frauenhilfe St. Nicolai (m. A.)