Herzlich Willkommen auf der Seite der St.Petri-Nicolai Gemeinde, Dortmund

Liebe Gemeindeglieder,
auch in diesen Tagen sind wir für Sie da!

Pfarrerin Miriam Helmert: Tel 0231/62 805 308; helmert@petri-nicolai.de
Pfarrer Thomas Böhmert:
Tel. 0231/133 86 27; boehmert@petri-nicolai.de
Pfarrer Wolfram Eichler: Tel. 0231/12 69 08; wolfram.eichler@gmx.de

Auch das Gemeindebüro ist weiterhin zu den üblichen Zeiten telefonisch zu erreichen. 

Aufgrund des Veranstaltungsverbots finden sämtliche Gruppen und Kreise derzeit nicht statt. Auch sämtliche Gottesdienste fallen aus.
Viele digitale Andachten und Gottesdienste zum Lesen, Anhören und Anschauen finden Sie auf der Seite des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund.

Eine digitale Andacht zu den Sonn- und Feiertagen aus unserer Kirchengemeinde finden sie hier:

Herzlich
Ihre St. Petri-Nicolai-Kirchengemeinde

Andachtsimpuls zu den Sonn- und Feiertagen

Sonntag, 5. April 2020: So viele Stimmen

Text: Thomas Böhmert
Musik: Wibke Voigt (Querflöte), Christoph Hamburger (E-Piano)

 

 

Sonntag, 29. März 2020: Helfen verbindet

Text: Thomas Böhmert
Musik: Christoph Hamburger

Gottesdienste am Küchentisch

In diesem Jahr ist Ostern anders als sonst. Alles, was einen Kontakt von weniger als 2 Metern Abstand mit sich bringen würde, geht in Zeiten von Corona nicht: Keine Umarmung zur Begrüßung, keine Gottesdienste in den Kirchen, kein Osterfrühstück und auch kein Familientreffen.
Was aber trotzdem möglich ist: Sich miteinander verbunden zu wissen. Gemeinsam beten, in verschiedenen Wohnungen. Am selben Tag, vielleicht sogar zur selben Uhrzeit, dieselben Worte lesen. Gottesdienst feiern – am Küchentisch, mit dem Klang der Kirchenglocken von draußen. Und hinterher mal „Kirch-Café am Telefon“ ausprobieren.
Dazu haben wir dieses Heft zusammengestellt: Mit Texten für Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern, so dass jede und jeder für sich und somit wir alle gemeinsam die Worte lesen und die Gebete sprechen können.  Ob Sie alleine leben oder zu mehreren: Feiern Sie „Ihren“ Gottesdienst so, wie und wo es für Sie gut passt. In jedem Fall sind wir alle getragen vom Wissen um die Gemeinschaft mit Gott und miteinander – auch wenn wir nicht beisammen sind. Das, was uns verbindet, ist größer als das, was wir sehen.  Wir wünschen Ihnen gesegnete Gottesdienste!

Osterbrief für Kinder

Alle Kinder möchten wir mit diesem Osterbrief ganz herzlich zu Ostern grüßen!
In dem Osterbrief findet ihr die Geschichte von Ostern, ein Lied, Bastelanregungen und vieles mehr. Wir wünschen frohe Ostern und viel Spaß mit dem Osterbrief.

Einladung zu #OsternVomBalkon

Wann?           Ostersonntag, 12. April 2020 um 10.15 Uhr
Was?              Ein Osterlied singen oder spielen oder hören
Wo?                Auf Ihrem Balkon oder an Ihrem geöffneten Fenster

Am Ostersonntag sollten Sie unbedingt um 10.15 Uhr das Fenster öffnen oder auf den Balkon gehen. Vielleicht hören Sie Musik! Denn auch bei uns in Dortmund findet am Ostersonntag die Mitmach-Aktion #OsternVomBalkon statt:

Jeder, der kann und mag, ist eingeladen am Ostersonntag das Osterlied "Christ ist erstanden" (Evangelisches Gesangbuch Nr. 99) von seinem Balkon mitzusingen oder auf seinem Instrument mitzuspielen. Oder Sie lauschen einfach der Musik Ihrer Nachbarn!
Alle Informationen zur Mitmachaktion #OsternVomBalkon gibt es hier

 

Ökumenisches Glockenläuten

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten wir in unseren Kirchen die Glocken und laden Sie ein, zu Hause für einen Moment innezuhalten, eine Kerze anzuzünden und sie gegebenenfalls sichtbar ins Fenster zu stellen. Dazu kann ein Gebet und ein Vaterunser gesprochen werden.

Einen Vorschlag für ein Gebet finden Sie hier.

Andacht

Wechselnde Andachten


Unsere Gottesdienste

Unsere Gottesdienste in der St. Nicolai-Kirche, der Martin-Kirche und der St. Petri-Kirche

Kontakt

Hier finden Sie Kontakte zu den Pfarrern, Kirchmeister und den Pfarrbüros

Taufe,Hochzeit,Bestattung

Informationen zur Taufe, ihrer kirchlichen Hochzeit oder einer Beerdigung

Aktuelle Meldungen

Neuer Organist

Offene St. Nicolai-Kirche

Denkmaltag 2019 - die St. Nicolai-Kirche